Siehe

Lesen

Jaaaa!

Route durch València´s gourmetgeschäfte

Wenn Sie sich beim Reisen gerne von Ihrem Gaumen leiten lassen, hier finden Sie eine Route, auf der Sie schmackhafter Vorschläge genießen können, denen Sie nicht widerstehen können.

Um dieser Route zu folgen, müssen Sie bereit sein, neue Geschmacksrichtungen zu entdecken und Ihre Sinne mit den Aromen von Echtheit und Tradition zu verwöhnen, die die Gourmetläden, die Sie besuchen werden, kennzeichnen. Seien Sie vorsichtig, denn Sie könnten mit Übergepäck nach Hause zurückkehren! Aber keine Sorge, viele von ihnen haben einen Online-Shop und Sie können zu Hause erhalten, was Sie probieren und Ihnen schmeckt.

 

Mantequería Vicente Ferrero

Eine mantequería (wörtlich: Butterladen) ist eine Art traditionelles spanisches Geschäft, in dem die Menschen früher die grundlegenden verderblichen Produkte kauften: Eier, Milch, Butter usw. Einige dieser Geschäfte, wie das von Vicente Ferrero, haben sich angepasst und Würste und Weine in ihr Angebot aufgenommen. Nehmen Sie sich die Zeit, von allem etwas zu probieren. Wir empfehlen Ihnen, die Route mit einem kleinen Imbiss in diesem Buttergeschäft in der Sorní-Straße zu beginnen. Sie können ihre Produkte sowohl innerhalb des Geschäfts als auch außerhalb auf der Terrasse verkosten. Sie haben die Wahl!

Original CV

Etwas mehr als zehn Minuten zu Fuß, direkt vor dem Mercado Central, kommen Sie zu einem der 3 Original CV-Läden. Wir empfehlen Ihnen diesen Besuch besonders, da das Geschäft eine der ältesten Apotheken Valèncias war und seine Wände und Decken mit viel Liebe aus Holz geschnitzt sind. Hier finden Sie eine große Auswahl an Produkten mit der Herkunftsbezeichnung der Comunidad Valenciana, von denen einige eher traditionell sind, wie z.B. Öle und Marmeladen, und andere, die erst seit kurzem auf dem Markt sind, wie z.B. Malferida, ein Erfrischungsgetränk, das in Aielo de Malferit hergestellt wird, der Stadt in Alicante, aus der der Legende nach das Originalrezept für Coca-Cola stammt.

Trufas Martínez

Wir kommen jetzt zum anregendtsenTeil dieser Route des guten Essens. Dieser mythische Ort in der Ruzafa-Straße ist seit seiner Gründung im Jahr 1931 mit dem Lauf der Zeit gesegnet und hat nicht aufgehört, seine eigenen Schokoladenbonbons herzustellen. Der Ort ist im Laufe der Jahre nicht größer geworden und hat sich sein historisches Wesen bewahrt, so dass die Auswahl dieses schmackhaften Souvenirs für Ihre Lieben zuhause zu einem persönlichen und gemütlichen Erlebnis wird. Das Hauptprodukt des Hauses sind neben den Schokoladentrüffeln die Cubanitos, eine köstliche zylindrische Waffel, die mit Praliné gefüllt und in reiner Schokolade gebadet ist.

Utopick Chocolate Makers

Wenn der vorherige Stopp in València eine Rückkehr zur traditionelleren Seite der Süße bedeutet, machen wir in Utopick einen Sprung in die Zukunft der Schokolade. Es ist mehr als nur ein Laden für Kakao-Erzeugnisse, es ist eine Boutique für diejenigen, die neue Geschmackserlebnisse suchen. Diese “Schokoladenmacher” stellen “Von-der-Bohne-bis-zur-Tafel”-Schokolade her, ein handwerkliches Produkt, das sie selbst aus der Kakaobohne herstellen. Sie kreieren nicht nur gewagte und köstliche Geschmackskombinationen, sondern ihre Produkte sind wirklich für das Auge verführerisch, da sogar die Designs, die ihre Schokoladentafeln umhüllen, bis ins Detail gepflegt werden. Wenn Sie die letzte Station Ihrer Route erreicht haben, ohne sich zu entscheiden, was Sie denjenigen, die zu Hause auf Sie warten, schenken wollen, dann finden Sie hier alles, was Sie brauchen. Eine ihrer repräsentativsten Kreationen der “terreta” (unserer valencianischen Region) sind die Peim!-Bomben, kleine Pralinen, die mit Cazalla, einem typischen valencianischen Likör, gefüllt sind. Diese Explosion im Mund wird der perfekte Abschluss der köstlichsten Route Ihres Urlaubs sein.

 

Teilen Sie